ISAR Scharnitz-Isarhorn

Die Strecke zwischen Scharnitz und Krün galt in Kanukreisen früher immer als “nicht empfehlenswert” weil unzählige Wehre – vor allem in Mittenwald – unfahrbar und noch dazu schwer zu umtragen waren. Außerdem galt für einen Abschnitt sogar ein Befahrungsverbot.

Seit letzten August ist der Flußabschnitt für Kanufahrer aber wieder interessant. Sämtliche Wehre wurden rückgebaut und Teile des Flusses Renaturierungsmaßnahmen unterzogen. Davon gehört hatten wir schon letztes Jahr aber am Sonntag wollten wir uns dann aber selber davon überzeugen und testen ob dieser Abschnitt paddeltauglich ist oder nicht.

Also booteten wir – Angela & Martin, Ulli und ich bei über 30 °C in Scharnitz ein. Die ersten Kilometer bis zu einem der berüchtigen Wehre hatten typischen Isar-Charakter: schönes Bergpanorama, glasklares Wasser und kleine Kehrwässer.

 

Nach der Besichtigung der Überbleibsel eines Wehres (2 Stufen) entschieden wir uns diese zu umtragen. Bei mehr Wasser (wir hatten Pegel 117) wäre eine Befahrung wahrscheinlich problemlos möglich. So waren uns unsere Boote aber zu schade, weil ohne Steinkontakt vor allem die untere Stufe nicht machbar gewesen wäre.

Etwas später kam dann auch ein längerer Schrägabfall den wir wieder aus oben genanntem Grund treidelten. Aber abgesehen von diesen 2 Stellen waren alle weiteren Wehre und Sohlschwellen bei diesem Pegel problemlos fahrbar.

Speziell im renaturierten Abschnitt bot die Isar unzählige Kehrwässer in allen Größen zum Einschwingen, Seilfähren, Spielen, … Absolut ideal!

Ich glaube dass dieser Abschnitt der Isar vielleicht künftig das Gschnitzbachl ersetzen könnte auf den wir oft ausweichen wenn andere Bäche kein Wasser haben oder man einfach keinen Bock auf eine lange Autofahrt zum Bach hat!

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +2 (from 2 votes)
ISAR Scharnitz-Isarhorn, 5.0 out of 5 based on 2 ratings
{lang: 'de'}



Ähnliche Beiträge:


2 Kommentare

  1. avatar

    etwas mehr wasser wär uns im 2er noch lieber gewesen – so ganz ohne steinkontakt haben wirs dann doch nicht geschafft 🙂

  2. avatar

    Isar -Scharnitz oder Tropeninsel – die Wasserfarbe ist die gleiche – (purer neid) nächstes mal bin ich dabei!

Einen Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.