Inn-Ufer-Reinigung 2017

Mittlerweile gehört die alljährliche Inn-Ufer-Reinigung der Stadt zu unseren Programmfixpunkten. Immer kurz vor dem offiziellen Beginn der Paddelsaison treffen wir uns gemeinsam mit unseren Paddlerkolleginnen und -kollegen vom CKC und KNI und reinigen gemeinsam das Sillufer. Wir ließen uns wieder den Bereich vom M-Preis bis zur Mündung in den Inn zuteilen, aber natürlich haben wir auch gleich noch Teile des angrenzenden Ufers am Inn etwas flussauf- und -abwärts mitgenommen und einige sind die Sill rauf bis zum Sillpark.

Dieses Mal konnten wir erfreulicherweise erneut einen Teilnehmerrekord verzeichnen – 33 fleißige Helfer, davon 5 brave Kinder!! An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die fleißigen „Müllsammler“!

( Leider sind nicht alle Teilnehmer auf dem Foto – die restlichen muss man sich halt einfach dazu vorstellen 🙂 )

Trotz des unwegsamen Geländes, voll mit Stauden, Gestrüpp und “Tretminen”, wurde gesammelt, was das Zeug hielt …

… und es kam ein ganz großer Haufen Müll zusammen – hier nur ein kleiner Teil, damit man sich vorstellen kann, wovon wir da reden:

Und letztendlich traue ich mich zu sagen: so sauber war das Sillufer dort noch nie :-).

Fazit: Es war wieder eine gelungene Geschichte: viele nette Leute, viel Spaß und das gute Gefühl, etwas für die Allgemeinheit getan zu haben. Außerdem konnten wir Paddler vom Kanucenter wieder zeigen, dass wir uns unsere Verantwortung gegenüber der “Sportstätte Natur”, nicht nur bewusst sind, sondern dass wir diese auch wahrnehmen und aktiv leben.

Nochmals ein herzliches “Vergelt’s Gott!” den fleißigen Helfern (… leider sind wieder nicht alle drauf …):

 

p.s. nächstes Jahr sind wir natürlich wieder dabei 🙂

 

 

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +2 (from 2 votes)
{lang: 'de'}



Ähnliche Beiträge:


Einen Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.